‘Gehirnforschung’

Die moderne Gehirnforschung begann mit der Phrenologie, als Franz Joseph Gall Zusammenhänge zwischen Arealen des Gehirns und kognitiven Funktionen herstellte.

Das Gehirn und die Zahl Null

Dienstag, April 26th, 2016

Das verarbeiten der Zahl Null ist für das menschliche Gehirn bekanntlich eine alles andere als triviale Leistung, denn eine leere Menge, ein Nichts, muss dabei als Teil der mentalen Zahlenreihe erkannt und korrekt eingeordnet werden. Schon die Vorfahren beherrschten das Zählen und schufen sich Zahlensysteme, um Mengen anzugeben, wobei sich ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Die Illusion der modernen Gehirnforschung

Donnerstag, April 3rd, 2014

Das Kuriose und vielleicht auch Fatale an der aktuellen Gehirnforschung ist, dass sie die Zuständigkeit sowohl für Dummheit als auch für Intelligenz der dafür doch wohl bisher zuständigen Disziplin Psychologie entreißen und partout mehr nicht abtreten will. Die GehirnforscherInnen glauben nach wie vor, dass sich ihre Disziplin, je weiter diese ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Psychologie der Entscheidung

Samstag, Januar 2nd, 2010

[aartikel]3827415683:right[/aartikel]Einen Überblick über die Entscheidungsforschung in der Psychologie und die aktuellen Theorien und Forschungsergebnisse wie die Grundfaktoren von Entscheidungsprozessen, Präferenzen, Zielkonflikten und Unsicherheit sowie Abwägen der Entscheidungsfolgen stellt die Neuauflage dieses Klassikers dar. Besonders hervorzuheben sind die Kapitel zu wichtigen aktuellen Anwendungsfeldern der Entscheidungsforschung: Financial Decision Making Aeronautical Decision Making Medical Decision Making Health-related Decision ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!


Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017