Erregungsniveau

Erregungsniveau (level of arousal) wird in der Psychologie als Aktivation(sniveau) bezeichnet. Aktivation beschreibt den Vorgang wenn sich unser Organismus geistig (durch Emotionen) oder körperlich auf Situationen bzw. Handlungen vorbereitet und sich dadurch in weiterer Folge unser Handeln ändert.
1. Definition
„Aktivierung, auch: Aktivation, arousal, die allgemeine Funktionsanregung des Organismus und die Bereitstellung, die sich in physiologischen Veränderungen und im Verhalten zeigt“ (Fahrenberg 1995).
2. Definition
„In der Psychologie versteht man unter A. die physiologische (s. Physiologie) Erregung der Hirnrinde (s. Cortex cerebri, Gehirn) bzw. die Erregung von neuralen (s. Neuron) und psychischen Prozessen. A. ist gleichzeitig die Gesamterregung des Organismus im Sinne von Energiemobilisierung für bevorstehende Handlungen“ (Borgaes 2007).
3. Definition
Im Lexikon der Pädagogik wird unter Aktivierung ein Vorgang beschrieben, in dessen Verlauf ein System funktionsbereit wird bzw. in Funktion tritt (vgl. Rombach 1970, S. 24).
4. Definition
„Aktivation, Aktivierung [nach engl. activation = arousal], Erregung von neuralen und psychischen Prozessen durch innere und äußere Reize, die Aktionen vorausgeht und begleitet (…)“ (Dorsch 1976, S. 17).
5. Definition
„Aktivation -> Aktivierung eine beobachtbare Bereitschaft zur Tätigkeit oder zu geordneten Handlungen mit ihr entsprechenden erlebnismäßigen Erregungen und einem Gefühl ( -> Emotion) der Anspannung“ (Tewes 1992, S. 16).

Literatur

Borgaes, A. (2007). Fachgebärdenlexikon Psychologie. Online im internet: WWW: http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/
Projekte/PLEX/PLex/lemmata/A-Lemma/Aktivier.htm. (07-10-21).
Dorsch, F. (1976). Psychologisches Wörterbuch. Auflage 9. Bern: Verlag Hans-Huber.
Fahrenberg, J. (1995). Lexikon der Psychologie. Online im Internet: WWW: http://www.wissenschaft-online.de/abo/lexikon/psycho/477 (07-10-21).
Rombach, H. (1970). Lexikon der Pädagogik. Freiburg im Breisgau: Verlag Herder.
Tewes, U. (1992). Psychologie-Lexikon. München: R. Oldenbourg Verlag.


You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu