Der sanfte Weg zum Nicht-Rauchen

Der sanfte Weg zum Nichtraucher beginnt mit Achtsamkeit und mehr Lebensfreude. Vera Kaltwasser zeigt einen neuen Weg aus der Nikotinsucht, und zwar über eine spirituelle Lebenseinstellung, deren Grundlage die Achtsamkeit ist, gelingt es dem Raucher, ein nikotinfreies Leben zu führen. Eine Stärkung der Persönlichkeit, mehr Lebenslust und mehr Lebenskraft sind weitere positive Wirkungen. Mit Meditation, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Visualisierungen und Fünf-Elemente-Übungen aus dem Qi Gong hilft die Autorin, den Schritt aus der Abhängigkeit in ein selbstbestimmtes Leben zu machen.




  1. One Response to “Der sanfte Weg zum Nicht-Rauchen”

  2. Sorry, aber das Buch ist Mist.
    Man kriegt zwar einen Überblick, welche Übungen es gibt, die helfen können, das Rauchen zu lassen, aber es wird zu wenig Positivität aufgebaut, ohne die die Rauchentwöhnung schwerlich funktiionieren kann.
    Anstatt zu erklären, wie durch Meditation die Achtsamkeit geübt werden kann, werden mit Verweis auf Übungen aus dem Qi-Gong, der Visualisierungstechnik, der Methode des Inneren Dialogs usw. der Geist des angehenden Nichtrauchers verwirrt, statt zentriert.
    Eine ganzheitliche Heranführung an die Haltung der Achtsamkeit, den ich mir erhofft hatte, habe ich hier nicht gefunden. Schade.

    By Roithamer on Mai 11, 2010

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017