Das Wunder Gloria Polo Ortiz im Lichte medizinischer Fakten

Zur Beurteilung der Glaubwürdigkeit der Aussagen der vom Blitz getroffenen Gloria Polo Ortiz (siehe dazu „Religion, Schuldgefühle und Angst“) einfach die Gegenüberstellung ihres Textes und der medizinischen Fakten:

Gloria Polo Ortiz schreibt:
104 Mein Neffe und ich gingen zusammen unter einem kleinen Regenschirm. Mein Mann hatte einen wasserdichten Mantel und ging direkt entlang der Mauer der Hauptbibliothek, um sich vor dem Regen zu schützen, während wir beide immer von einer Seite zur anderen wechselten, um den Pfützen auszuweichen.
105 So näherten wir uns, ohne es selbst zu merken, einer Allee von Bäumen, und während wir über eine größere Pfütze sprangen, traf uns ein Blitz aus der Höhe, der so stark war, dass wir verkohlten. Mein Neffe war sofort tot und verstarb an Ort und Stelle.
106 Der Blitz hatte ihn von rückwärts getroffen und sein ganzes Inneres verbrannt.
Äußerlich blieb er unversehrt. Obwohl er so jung war, war er ein ganz GOTT ergebener Mensch. Er verehrte besonders das JESUS-Kind. Er trug eine Medaille von IHM in einem Quarzkristall um den Hals. Die Fachleute der Gerichtsmedizin sagten, es sei der Quarz gewesen, der den Blitz angezogen habe.
107 Der Blitz ist direkt in sein Herz eingedrungen. Es trat sofort Herzstillstand ein. Es verbrannten alle seine inneren Organe, und danach verließ der Starkstrom des Blitzes seinen Körper über seine Beine. Die Wiederbelebungsversuche waren vergeblich. Aber rein äußerlich hatte er keine Verbrennungen.
108 Was mich betrifft, so drang der Blitz über meinen Arm ein und verbrannte meinen gesamten Körper, innerlich und äußerlich, in schrecklicher Art und Weise. Diesen meinen wiederhergestellten Körper, den Sie jetzt und hier vor sich sehen, habe ich nur der Göttlichen Barmherzigkeit zu verdanken – er ist ein Ausdruck der Barmherzigkeit dieses unseres Gütigen und uns über alles Liebenden GOTTES.
109 Mein ganzes Fleisch war durch diesen gewaltigen Blitzschlag verkohlt. Meine Brüste waren weg. Vor allem auf der linken Seite hatte ich da, wo vorher mein Busen war, ein großes Loch. Es gab kein Fleisch mehr an mir, sowohl meine Rippen, mein Bauch, mein Unterleib als auch meine Beine und meine Leber waren komplett verkohlt.
110 Der Blitz verließ meinen Körper über mein rechtes Bein. Meine Nieren erlitten starke Verbrennungen, ebenso meine Lungen und meine Eierstöcke.
111 Ich verwendete die Spirale als Verhütungsmittel. Diese war aus Kupfer, und Kupfer ist ja ein guter elektrischer Leiter. Deshalb waren wohl auch meine Eierstöcke so stark verbrannt. Sie waren so klein wie zwei mit trockenen Weinbeeren in Trauben gebündelte Ästlein eines vertrockneten Weinstocks.
112 Ich erlitt einen Herzstillstand und war praktisch ohne Leben. Mein Körper zuckte und vibrierte wegen des elektrischen Schlags, den der Blitz erzeugt hatte. Selbst der nasse Boden stand noch unter elektrischer Ladung. Deshalb konnte mir im ersten Moment auch niemand helfen, da es für längere Zeit unmöglich war, mich anzufassen.
165 Vorher hatten mein Neffe und ich mehr als zwei Stunden am Boden gelegen, weil man uns wegen der elektrischen Schläge, die von unseren durch den Blitzschlag mit Strom aufgeladenen Körpern ausgingen, nicht anfassen konnte. Erst jetzt konnten sie sich um uns kümmern, und erst jetzt begann das Bemühen um meine Wiederbelebung.

Gloria Polo OrtizMedizinische Fakten zu direkter Blitzeinwirkung und Blitzüberschlag
Blitze treffen Menschen nicht nur direkt am Körper, auch in unmittelbarer Nähe eines Blitzeinschlages besteht Gefahr durch Blitzüberschlag oder durch Explosions- und Brandverletztungen. Deshalb sind Personen, die sich unter Bäumen, neben Masten oder in der Nähe von Aussenwänden befinden besonders gefährdet.
Indirekte Blitzwirkung
Auch indirekt können Blitzeinschläge gefährlich werden, weil sich der Blitz von der Einschlagstelle sowohl im Boden als auch im Wasser in alle Richtungen ausbreitet. Aus diesem Grunde befindet man sich auch in grösserem Abstand vom Einschlagsort in einer Gefahrenzone, die mindenstens 20 m im Radius beträgt, aber auch weiter reichen kann. Auf der Erdoberfläche erzeugt der Blitzstrom zwischen den Füssen eine hohe Schrittspannung, wodurch Strom durch den Körper fliessen kann. Um die Schrittspannung so klein wie möglich zu halten, sollte man in der Hockestellung die Füsse unbedingt eng nebeneinander setzen.
Vom Blitz getroffen – was ist zu tun? Die sofortige Alarmierung und die Leistung der Ersten Hilfe steht an erster Stelle, denn bis zu 10% der Blitzopfer sterben durch Herzstillstand oder Lähmung der Atemmuskulatur. Der Mythos, dass vom Blitz Getroffene elektrisch geladen sind, ist falsch.
Medizinische Folgen eines Blitzschlags
Ausschlaggebend ist, an welcher Stelle man vom Blitz getroffen wird und wo der Strom durch den Körper dringt. Der weitaus größte Teil des Blitzstromes fließt auf der Körperoberfläche und verursacht an den Ein- und Austrittstellen Verbrennungen. Nasse Kleider werden häufig aufgerissen. Strom- und Wäremeinwirkungen können in den durchflossenen Körperteilen und im Zentralnervensystem auch Schäden verursachen. Vor allem Gedächtnis-, Konzentrations- und Schlafstörungen sowie Seh- und Gehörstörungen sind bekannte Folgen eines Blitzschlages.
Gefährlicher sind vorübergehende Bewusstlosigkeit und vor allem Atem- und Herzstillstand mit Hirnschädigung sowie Schäden des Zentralnervensystems bei Stromfluss durch das Gehirn.
Seelische bzw. psychosoziale Folgen eines Blitzschlages sind nach Darstellung der Mediziner der Universität Rostock (Deutschen Ärzteblatt):

  • Bei Kindern werden vor allem Stimmungsschwankungen, Erregungszustände, Vergesslichkeit, Konzentrationsverlust und Depressionen genannt, die durch schwere Phasen emotionaler (Gemüts-)Labilität, wenn nicht gar Todeswünsche verstärkt werden können.
  • Auch bei Erwachsenen sind Depressionen nicht auszuschließen, die mitunter über Monate hinweg andauern. Je nach Persönlichkeitsstruktur wird auch über hysterische Reaktionen berichtet. Das kann Ausdruck extremer Ängste und Gemütswallungen sein und dann durchaus auch Leicht-Verletzte, ja sogar „nur“ die Zeugen eines Blitz-Unfalls treffen.
  • Nicht selten sind auch ständige Müdigkeit, kognitive Störungen (Merk- und Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit) u. a., die noch viele Jahre nach dem Unfall anhalten können.

Quellen:
http://www.gloriapolo.net/
http://www.golf-oberealp.de/content/view/212/95/ (08-05-05)
http://www.gloria.tv/image/design_sister.png
http://www.psychosoziale-gesundheit.net/seele/blitzschlag.html (08-08-08)

Siehe auch La Luz al Final del Túnel – The light at the End of the Tunnel – lumière à la fin du tunnel





  1. 8 Responses to “Das Wunder Gloria Polo Ortiz im Lichte medizinischer Fakten”

  2. Hallo,

    danke, dass Sie mich auf das Zeugnis von Frau Polo aufmerksam gemacht haben.
    Ich denke nicht, dass es ihr als Laie darum ging, einen elektrophysischen Sachverhalt korrekt darzustellen. Aber ihr Zeugnis hat mich erschüttert und zur Umkehr und Beichte bewegt. So tragen Sie mit Ihrem Hinweis dazu bei, dass Menschen von dieser Frau hören!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Elmar Franz

    By Elmar Franz on Mai 25, 2008

  3. Wenn sie Laie ist, dann soll sie es bleiben lassen, aber sie begründet ja das an ihr vollbrachte „Wunder“ durch genau diese physikalischen Unmöglichkeiten – es wäre ja dann sonst kein Wunder -, sodass alles andere unglaubwürdig und wie eine bloßes Hirngespinst daherkommt.
    Das ist ohnehin wahrscheinlich die einzige sinnvolle Interpretation: Sie wurde von einem Blitz gestreift und ihr in Mitleidenschaft gezogenes Gehirn hat in der Folge – was ja recht typisch für religiös erzogene Menschen ist – mit diesem Instrumentarium gearbeitet. Nach einem solchen traumatischen Erlebnis sind solche Phantasien durchaus die Regel und für das Gehirn auch gesund, denn damit kann das Ereignis verarbeitet werden. Der Tod ihres Neffen hat wohl ein übriges dazu beigetragen. Und dass man dann nach der Rekonvalszenz damit Hausieren geht, mag ja noch angehen, aber dass die Gute das mit dem „Segen“ der katholischen Kirche tut – was ich auf Grund des eher dubiosen „Bestätigung“ ohnehin nicht so recht glaube -, fügt der Kirche einen Schaden zu, der wohl zu noch mehr Kirchenaustritten führen wird!


    By Blitzableiter on Mai 25, 2008

  4. God’s abundant mercy is miraculous and teaches us so wonderfully to follow His steps –
    What a great soul has God allowed to bloom in Dr. Gloria Polo – to share in such humble and unforgettable way her „heavenly gift of being reborn“ – Heartfelt thanks –
    in faithful gratitude
    Thomas and Dr. Erzsébet v.Gaál-Theuer

    Übersetzung Systran:

    Reichlich vorhandene Gnade des Gottes ist wundersam und unterrichtet uns so wundervoll, seinen Schritten zu folgen –
    Eine was für große Seele dem Gott hat, der erlaubt, im Dr. Gloria Polo zu blühen – auf solche bescheidene und unvergessliche Art teilen ihr „himmlisches Geschenk des Seins wieder geboren“ – tief empfunden Dank –
    in der zuverlässigen Dankbarkeit
    Thomas and Dr. Erzsébet v.Gaál-Theuer

    By Dr. Erzsébet v.Gaál-Theuer on Jun 10, 2008

  5. Im Zusammenhang mit einem Vortrag des Glaubenszeugnisses von Frau Dr. Gloria POLO ORTIZ am Montag, 30. Juni 2008 um 14.00 Uhr Rheinau in der Schweiz, heißt es unter „Beschreibung“:
    „Frau Gloria Polo berichtet über ihre Erlebnisse mit Gericht, Fegefeuer, Himmel und Hölle. Die Frage was kommt nach dem Tod wird durch ihre Zeugnisse auf besondere Weise erhellt. Die Begriffe Himmel, Hölle, Fegefeuer und letztes Gericht erhalten ganz neue Inhalte. (…) Frau Dr. Gloria Constanza Polo Ortiz, hat an ihrem eigenen Körper die Wunder des Herrn erlebt, da sie nach einem Blitzschlag am 5. Mai 1995 innere Verbrennungen dritten Grades hatte, ihre Eierstöcke verbrannt waren und sich an der Stelle ihrer Brust nur mehr ein Loch befand. Ärzte teilten ihr nach Monaten im Krankenhaus mit, dass sie auf Grund dieser Verletzungen nie mehr Mutter werden kann. Trotzdem hat sie nach 2 Jahren ein gesundes Mädchen auf die Welt gebracht, das heute 11 Jahre alt ist und Maria José heißt. Durch diese Schwangerschaft hat sich auch Ihre Brust wieder gebildet, ohne dass sie eine kosmetische Operation gemacht hatte. Diese Tochter wird auch Frau Dr. Polo auf ihrer Europa-Mission begleiten.“
    Offensichtlich wird jetzt auch im Zuge der Missionierung auch die Tochter missbraucht!
    Quelle: http://www.kath-blumberg.de/

    By Kinderschutz on Jun 23, 2008

  6. Eine BEWENGENDE und WAHRE GESCHICHTE ,die zum NACHDENKEN anregt.Denken an unsere bisherige LEBENWEISE ,unsere BISHERIGE Einstellung zu GOTT ,unseren Herrn JESUS CHRISTUS u. unseren GLAUBEN!
    Das ist EIN HIMMLISCHES GESCHENK von JESUS selbst,NICHT um uns ANGST zu machen oder um uns zu DROHEN,(wie Frau Ortiz selber SAGT),sondern um zu VERSUCHEN uns WACHZURÜTTELN!

    Ich DANKE UNSER GOTT,HERRN und FREUND JESUS, für dieses GESCHENK seiner BARMHERZIGKEIT!

    GOTT SEGNE und BESCHÜTZE sie Frau Ortiz,

    muchas gracias por su corage y FÉ.

    Ihre Schwester in CHRISTUS :
    Ana H.

    By Ana H. on Sep 8, 2009

  7. Es gibt den Teufel, auch wenn das niemand hören mag.Es sollte auch in der katholischen Kirche deutlich gesagt werden.Jesus Christus ist der Weg die Wahrheit und das Leben.

    By klaus on Okt 9, 2011

  8. Für mich liefert Frau Ortiz nicht als katholische Glaubenspornografie! Denn sie stimuliert sich in ihren Berichten so sehr an der Sexualität, dass man glauben könnte, das Leben sei nur Sex und sonst gar nix!

    By Anton Schreier on Jul 9, 2015

  1. 1 Trackback(s)

  2. Feb 6, 2010: Religionspsychologie » Definition

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017