Merkmale guter psychologischer Tests

Standardisierung bedeutet, dass der Test bei allen Personen unter denselben Bedingungen durchgeführt wird. Nur so lassen sich vergleichbare Messergebnisse erzielen.
Normierung liegt vor, wenn neben der Standardisierung ein Vergleich der Resultate des Klienten mit denen anderer Personen aus sinnvollen Bezugsgruppen vorgesehen ist.
Ökonomie bedeutet, dass der Test arbeits-, material- und zeitsparend durchzuführen ist.
Man wird z.B. einen Aufmerksamkeitstest vorziehen, dessen Testaufgaben (Items) sich mit Papier und Bleistift bearbeiten lassen, und Verfahren vermeiden, die teure Geräte benötigen.
Eignung ist in desto höherem Maße gegeben, je besser die Items auf die Voraussetzungen der Probanden (zu testende Personen) abgestimmt sind.
Siehe dazu im Detail Gütekriterien für psychologische Tests




You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017