Jens Eitmann: Nützlichkeit im Internet

Nützlichkeit als Merkmal von Websites beschreibt den inhaltlichen Nutzen, den eine Website durch ihren Gebrauch liefert. Dabei steht die Perspektive der Nutzer im Vordergrund: Was erwarten die Nutzer von einer Website? Welche Bedürfnisse bestehen, wenn eine Website besucht wird? Antworten auf diese Fragen sind wesentliche Determinanten von Nutzung und Verweildauer. Der Ansatz der Nützlichkeit ergänzt damit das Konzept der Benutzbarkeit (Usability). Der beschriebene Ansatz wird exemplarisch am Beispiel eines Informationsportals über Umweltpsychologie verfolgt. Darin wird eine unter Anwendung sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden durchgeführte Bedarfsanalyse zukünftiger Nutzer dargestellt. Die gewonnenen Ergebnisse ermöglichen die Definition sinnvoller Erfolgskriterien und bilden darin einen wesentlichen Beitrag zu einer zielgruppenadäquaten Realisierung des Informationsportals. Die gefundene Lösung ist zwar nicht direkt übertragbar, jedoch vermittelt das Buch die zugrundeliegende Denkweise, aufgrund derer Konzepte für andere Websites erarbeitet werden können.

Jens Eitmann ist Diplom-Psychologe und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Sozialpsychologie, Umwelt- und Technikpsychologie an der TU Berlin.
Forschungsschwerpunkte: Nützlichkeit von Kommunikationsinstrumenten, Umweltpsychologie, Psychologiedidaktik. Selbständig tätig im Bereich Sozialwissenschaftliche Dienstleistungen.




You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017