Wie können Ängste am besten überwunden werden?

Das hängt in der Regel von der Persönlichkeit des Einzelnen ab. Da die Angst selbstverstärkend ist, d.h., dass irgendwann die Angst vor der Angst die ursprüngliche Angst ablöst, können nur Strategien helfen, in denen man sich der Angst bzw. dem Angstauslöser stellt. Theoretisch ist eine kognitive Auseinandersetzung mit der Angst beziehungsweise den Angstauslösern die beste Lösung, die aber natürlich sehr schwierig zu bewerkstelligen ist. In der Verhaltenstherapie wendet man diese Methode einer stufenweisen Annäherung an den Angstauslöser mit Erfolg an.
Nach einer neueren Untersuchung kann übrigens Ärger den Aufbau von Ängsten verhindern, denn Menschen mit der Fähigkeit sich zu ärgern, können Ängste oft besser in Worte kleiden und sie dadurch leichter abbauen bzw. erst gar nicht entwickeln.

Anmerkung: Die Antwort stammt aus einem Interview des Autors mit einer Wochenzeitschrift.




You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017